Highlights der Landesmuseen

Burgenland

Biologie

Großtrappe
Die Großtrappe im Burgenland

Die Verbreitung der Großtrappe Otis tarda im Burgenland ist
auf den nördlichen Teil des Landes beschränkt. Im Jahr 2003 wurden nach massivem Bestandesverlust weniger als 100 Individuen dieser Art gezählt. Um den Weiterbestand dieses größten flugfähigen Vogels zu sichern, sind umfassende Schutzmaßnahmen zur Verbesserung des Lebensraumes notwendig, mit ausgedehnten Flächen zur störungsfreien Brut und zur Aufzucht der Jungvögel sowie mit geeigneten Nahrungsflächen, die frei von Biozidbelastungen sind.

Großtrappe