Highlights der Landesmuseen

Burgenland

Franz Liszt-Gedenkraum

Der Blaue Salon aus dem Schottenhof in Wien

Für das Burgenland war es eine moralische Verpflichtung, das Inventar des historischen „Liszt-Zimmers“, den mit wertvollem, alten Kunstgut ausgestatteten „Blauen Salon“ im Schottenhof zu Wien im Gedenken an Franz Liszt der Nachwelt zu erhalten. Selbst die Originaltapeten wurden abgenommen und nach Eisenstadt übertragen. Wenn Liszt nach Wien kam, hat er vom Jahre 1869 bis zu seinem Tod 1886 regelmäßig im Schottenhof Aufenthalt genommen.

<h4>Franz Liszt-Gedenkraum</h4>
      <h5>Der Blaue Salon aus dem Schottenhof in Wien</h5>