Highlights der Landesmuseen

Burgenland

Dorfbilder:

Mörbischer Hofzeile

Die Entdeckung des ländlichen Raumes durch die Photographie hatte im Burgenland erst dann Konjunktur, als der Modernisierungsprozess viele der alten Dorf- und Baustrukturen bereits verdrängt hatte. Der Wert des „anonymen“ Bauens wurde Dank des architektonischen Blicks von außen wieder entdeckt: In den Formen traditionellen Bauens und Wohnens sah man menschlichen Maßstab und Ordnung noch deutlich besser bewahrt.

Mörbischer Hofzeile