Highlights der Landesmuseen

Südtirol

Weinmuseum

Das Südtiroler Weinmuseum, das älteste unter den Landesmuseen, wurde im Jahre 1955 als privater Verein gegründet und im Ansitz Ringberg am Kalterersee eingerichtet. Im Zuge seiner Übernahme durch das Land im Jahre 1983 wurde es nach Kaltern verlegt, wo es nun in einem historischen Weinkeller im Zentrum des Ortes seinen Sitz hat. Es widmet sich der Weinkultur im Lande, die weit in die rätische Zeit zurückreicht, beherbergt eine Vielzahl an historischen Geräten und Einrichtungsgegenständen zum Weinbau und zur Kellerwirtschaft und befasst sich ausführlich mit dem Thema Wein in der bildenden Kunst und in der Geschichte des Landes.

Weinmuseum